Rezepte mit Haselnussmehl

Mürbteig mit Haselnussmehl (Grundrezept)

 

ZUTATEN:

  • 250 g Puderzucker (macht den Teig zart und mürbe)
  • 400 g Butter
  • 2 Eier
  • 2 EL Haselnussmehl
  • 800 g Mehl

 

ZUBEREITUNG:

Aus den kühlen Zutaten von Hand einen Teig kneten. Backen nach Bedarf bei ca. 200°C.

 

Haselnussmehl ist selbstverständlich auch zu verwenden:

  • für Kleingebäck wie Spitzbuben, Ausstecher usw.
  • Obstkuchen auf dem Blech, z.B. Apfelkuchen
  • mürber Strudel (Husarenstrudel)
  • Mürbteig-Grundböden für Torten
  • Biskuitteige jeder Art (Torten, Rollen, Kleingebäck)

Butterstreusel auf Kuchen

Viele Obst- und Quarkkuchen erhalten als “Kopfbedeckung“ Streusel.

Wenn die Mehlmenge halbiert wird und dafür Haselnussmehl in den Streuselteig eingearbeitet wird hat diese „Kuchenhaube“ einen nussigen Geschmack! Die Streusel sind aromatischer und knuspriger.

Butter- Streusel herstellen:

150 g Butter zerlassen und abkühlen.

100 g Mehl, 100 g Haselnussmehl, 1 TL Zimt, 150 g Zucker und die Butter in einer Schüssel mit der Gabel leicht vermengen, so das Klümpchen entstehen. Nach dem Erkalten die Kuchen mit der Streuselmasse belegen und backen.

Pflaumenkuchen mit Butterstreusel

Hier finden Sie uns

Bayern-Haselnuss

Johannes Mayer
Oberdörfl 3
84494 Neumarkt-St. Veit


Telefon:

0171-72-12-522

bzw. 08639 1446

E-Mail:
info@bayern-haselnuss.de 

Öffnungszeiten:

Unser Hofverkauf ist  jeden

Samstag von 8 - 17 Uhr

geöffnet.

Gerne sind wir auch nach tel. Voranmeldung zu allen anderen Zeiten für Sie da! 

Nuss-Shop

Besuchen Sie unseren

Online Nuss-Shop!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bayern-Haselnuss Mayer