Glänzende-Haselnüsse-in-Schale
Glänzende-Haselnüsse-in-Schale

Philosophie

Haselnusserzeugung und Nachhaltigkeit

Bayern-Haselnuss ist ein bäuerlicher Familienbetrieb im südostbayerischen Alpenvorland. Haselnusserzeugung bedeutet für uns immer schon, dass der Umweltschutz gleichrangig mit wirtschaftlichen und sozialen Gesichtspunkten eine Einheit ist, also eine faire Produktion unserer Nusserzeugnisse.

 

Eben auch nach dem Grundsatz: Aus der Region - für die Region!

 

Nussanlagen sind eine Dauerkultur. In anderen Ländern mit ähnlichen klimatischen Bedingungen, vergleichbar unser Südostbayernregion, gibt es achtzig Jahre alte Bäume. So alt wird keine andere Obstart. Darum kann sich in so einer Haselnussanlage auch eine sehr große Artenvielfalt bei Flora und Fauna im Laufe dieser Zeit entwickeln.

 

Unsere Bäumchen wachsen auf einer immergrünen Dauerwiese und jede Pflanze hat 20 qm Bodenfreiheit, also ausreichend Platz sich breitastig zu entwickeln. Sonne und Wind können so die Nussbäume immer durchdringen. Das ist nicht nur für die Gesundheit wichtig, sondern auch für volle Ausreife der Haselnusskerne, weil nur fertig gereifte Früchte das feine Nussaroma entwickeln.

 

Zur langfristigen Steigerung unserer Biodiversität und Förderung von Nützlingen haben wir eine Reihe von Maßnahmen ergriffen.

So gibt es

  • Nistgelegenheiten für große und kleine Vögel. Die "Großfamilie" Buntspecht, Grün- und Schwarzspecht, Wendehals, Sumpfmeise, Schleiereule, Meisen, Kleiber und andere Vögel sind ja deshalb bei unseren Haselnussbäumen, weil sie hier Nahrung finden.
  • Greifvogelstangen,
  • eine Hecke,
  • artenreiche Saumbiotope
  • und Randstreifen mit blühenden Kräutern und Blumen, um z.B. Bienen unterstützenden Lebensraum zu bieten.

Dass auch Nussdiebe wie Eichhörnchen, Krähen, Eichelhäher oder Elstern "Plantagenmitbewohner" sind, ist natürlich.

 

Es ist wunderbar mit anzusehen und zuzuhören, wie vielfältig und abwechslungsreich “es zugeht“ wenn wir in den Anlagen arbeiten.

Das "Weisseln" im Herbst schützt Baumstämme vor Rissbildung bei extremen Temperaturschwankungen im ausgehenden Winter.

Sie wollen informiert werden, sobald die neue Ernte verfügbar ist?

Dann einfach zu unserem Newsletter, am Ende unserer Home-Seiteanmelden und wir informieren Sie.

 

Hier finden Sie uns

Bayern-Haselnuss

Johannes Mayer
Oberdörfl 3
84494 Neumarkt-St. Veit


Telefon:

0171/7212522

bzw. 08639/1446

E-Mail:
info@bayern-haselnuss.de 

Öffnungszeiten:

Unser Hofverkauf ist  jeden

Samstag von 8 - 17 Uhr

geöffnet.

Gerne sind wir, nach telefonischer Voranmeldung, auch zu anderen Zeiten für Sie da! 

Nuss-Shop

Besuchen Sie unseren

Online Nuss-Shop!

PayPal Vorkasse
Paypal, Advance Payment

Wir sind Gastgeber des Stellplatzführers Landvergnügen und freuen uns auf Ihren Besuch.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bayern-Haselnuss Mayer

Anrufen

E-Mail

Anfahrt